Header image alt text

St. Stephani-Kirchengemeinde Meine

Ziele

 

Warum einen Förderverein und eine Stiftung?

 

Die Hannoversche Landeskirche wird wahrscheinlich im Laufe der Jahre ihre Geldzuweisungen an die Kirchengemeinden weiter kürzen müssen. Deshalb wollen wir jetzt handeln und in die nahe und ferne Zukunft schauen.

Das tun wir, indem wir uns für unsere Gemeinde engagieren und den Förderverein "Lebendige St.Stephani-Gemeinde e.V." sowie die unabhängige (rechtlich selbstständige, gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts) Stiftung Lebendige St.Stephani-Gemeinde gegründet haben.

 

Der Förderverein und die Stiftung dienen demselben Ziel, nämlich der Verbesserung der finanziellen Möglichkeiten für ein lebendiges Gemeindeleben innerhalb der ev.-luth. Kirchengemeinde St.Stephani, z.B. durch

  • Förderung der Vielfältigkeit von Gottesdiensten und (kulturellen) Veranstaltungen

  • Bewahrung, Vertiefung und Weiterentwicklung des Gemeindelebens

  • Unterstützung der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Arbeit

  • Beschaffung von Mitteln für technische Ausrüstung

  • Erhaltung, Sanierung oder Innengestaltung der kirchengemeindlichen Immobilien
    (Teestube, Gemeindehaus, Kirche, Kapellen)

  • Restaurierung von kirchlichem Kunstgut (Paramente, etc.)

 

Der Förderverein ist für kurzfristige oder akute Hilfe gedacht und setzt seine Einnahmen (Mitgliedsbeträge und Spenden) im laufenden Jahr ein.

Die Stiftung ist für eine langfristige Absicherung, also für die ferne Zukunft, gedacht. Das Stiftungskapital wird nicht ausgegeben, sondern unter Berücksichtigung ethischer Gesichtspunkte angelegt. Es bleibt also auf Dauer erhalten und leistet so nicht nur einmalig Gutes.

Sie können also festlegen, ob Ihre Spende kurzfristig unserem Gemeindeleben hilft oder Ihre Stiftung eine langfristige Sicherung bildet.