Gemeindefrühstück mit Martin Luther in St. Stephani

„Kaffeetasse mit Programm“

Am 25. Oktober 2011 erfuhren wir Interessantes über Martin Luther durch Herrn Hans Falk aus Vordorf. Der Vortrag war angelehnt an eine Tagesfahrt nach Mansfeld, Eisleben und Halle.

Viele Fotos u.a. des Geburtshauses, der Taufkirche und dem wahrscheinlichen Sterbehaus Luthers waren zu sehen. Den Abschluss bildete Halle mit der Besichtigung der Marktkirche und der Totenmaske des Reformators.

 

Seit 2008 gibt es einen Rundwanderweg, den Lutherweg, in Sachsenanhalt. Auf dieser Strecke (410 km lang) kann man Luthers Lebensweg, der in Eisleben begann und endete, verfolgen.

          

Wir danken Herrn Falk für seinen interessanten Vortrag.