Vorstellung der Vorkonfirmanden 2011

Während es am 6. November draußen neblig und ungemütlich war und die Natur sich allmählich auf den Winter vorbereitete, wurden in unserer Kirche 72 Jugendliche in einem fröhlichen und abwechslungsreichen Vorstellungsgottesdienst als neue Vorkonfirmanden zusammen mit den 11 Unterrichtenden begrüßt.

 

Die Gestaltung und Vorbereitung des Gottesdienstes unterstützten drei Jugendgruppen. Diese ehemaligen Konfirmanden gaben im Interview Auskunft über ihre Erfahrungen mit Konfirmandenunterricht. In einem kleinen Theaterstück konnte man den Tagesablauf der Konfirmandin Conny erleben.

 

 

 

 

 

 

 

Pastor Holly knüpfte in seiner Ansprache daran an, erinnerte sich an eigene Schwierigkeiten als Jugendlicher und ermutigte dazu, Gott in das Leben einzubeziehen – und dazu das Angebot des Konfirmandenunterrichts zu nutzen.

 

Die Vorkonfirmanden wurden in vier Gruppen eingeteilt.

Gruppe 1

Gruppe 2

Grupppe 3

Gruppe 4

Nachdem sie sich mutig gruppenweise vorn aufgestellt hatten, erhielten sie ein Kärtchen mit einer Kurzfassung eines Liebesbriefes von Gott an sie selbst.

Die Fröhlichkeit wurde durch die Band unterstützt, die sowohl die Lieder begleitete als auch wunderschöne Musik spielte.


Zusammenfassung:
Du musst nicht glauben…,
aber nutze deine Chance,
die Konfirmandenzeit bietet viele bunte Möglichkeiten,
sie kommt nicht wieder.
….