Biblische Weinprobe im St. Stephani-Gemeindehaus

Etwa 40 Gemeindemitglieder waren am 8. Oktober 2011 dem Ruf einer biblischen Weinprobe ins Gemeindehaus  der St. Stephani-Gemeinde gefolgt.

Pastor i.R. Vetter zelebrierte eine Weinprobe mit sieben verschiedenen Weinen von einem Weingut aus der Pfalz, die er mit Zitaten aus der Bibel einleitete. So auf den rechten Weg geführt, konnten wir in entspannter Atmosphäre verschiedene Weiß- und Rotweine unter fachkundiger Anleitung spüren, schmecken und schätzen lernen. Auch die Geschichte der verschiedenen Rebsorten kam nicht zu kurz.

Mit Kostproben der einzelnen Weine versorgt, durften wir im Anschluss noch Pfälzer Spezialitäten kennen lernen – Saumagen, Pfälzer Bratwurst, Leberknödel und Sauerkraut, liebevoll von den Ehepaaren Harms und Powitz angerichtet und verteilt, bildeten die Basis für einen gemütlichen Abend mit schönen Gesprächen in trauter Runde, der allen Beteiligten hoffentlich lange im Gedächtnis bleiben wird.

Mit einer derartigen Veranstaltung ist es dem Förderverein gelungen, die Menschen in der Gemeinde zusammenzubringen und etwas für Leib und Seele anzubieten.

Heike und Ott-Heinrich von Knobelsdorff